NEWSLETTER

Wollen Sie informiert werden, wenn eine neue Publikation erscheint? Interessiert es Sie, welche Veranstaltungen der Rottenverlag organisiert? Möchten Sie von Aktionen profitieren? Dann abonnieren Sie unserern Newsletter.

Name
Email

CD - Aktion!

Ab sofort können Sie alle CDs (Hörbücher, Tonaufnahmen, Sagenerzählungen, Hörspiele usw.) zum Preis von Fr. 10.- beziehen. Geben Sie einfach im Shop das Stichwort "CD" ein und schauen Sie sich das Angebot an. Die Aktion ist gültig bis Weihnachten 2014. Auf den Preis von Fr. 10.- können keine anderen Rabatte angerechnet werden.

Verlagsverzeichnis 2014


Hier finden Sie das Verzeichnis der Bücher aus den letzten Jahren.

Schreiben Sie gerne?

Wir helfen Ihnen mit Richtlinien, Tipps und Checklisten, diese Arbeit gut vorzubereiten und damit Zeit und Kosten zu sparen.

>> Richtlinien für Autoren

Willkommen beim Rotten Verlag!

Werte Kundinnen und Kunden. Die neusten Publikationen finden Sie hier auf der Startseite. Suchen Sie ein anderes Werk? Im Shop steht Ihnen eine einfache Suchfunktion zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Bestellung. Danke.

DR'JOPE [der tschoope]


Ein Veston, 37 Walliser Persönlichkeiten, eine Widmung an das facettenreiche und diversifizierte Wallis. Und all dies verpackt in einem eleganten Fotobuch: Das neue Coffee Table Book «Dr’Jope» (phonetisch «der tschoope» - Oberwalliser Ausdruck für einen Veston).

 

Un veston, 37 personnalités, un hommage à la diversité du Valais, le tout mis en scène dans un «beau-livre» de photographies:le nouveau Coffee Table Book «Dr’Jope» (en phonétique, «der tschoope », un terme haut-valaisan désignant un veston)

 

>>>  Mehr Informationen >>>

>>> Plus d'informations >>>

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemmiwege - einst und heute


Über den Gemmiübergang bestehen zahlreiche und sehr unterschiedliche Zeugen und Dokumente. Die ältesten archäologi- schen Spuren gehen auf die Eisen und Bronzezeit zurück. Später kamen die Römer nach Leukerbad, wobei unklar ist, ob sie die Gemmi tatsächlich als Passübergang benutzten. Dieses Büchlein enthält einen kurzen Abriss über die geschichtliche Entwicklung der Gemmi, die damaligen Transporthilfen, die Idee einer Gemmistrasse, der Bau der Bahnen auf beiden Seiten, die Entdeckung der warmen Wasser und den Schutz gegen die Naturgewalten.
16 spannende und informative Wanderungen rund um das Bäderdorf, die Torrentregion und die Gemmiregion runden die Entdeckungsreise ab. Eine reichhaltige Flora und Fauna, urchige Alpen, grandiose Aussichten und die typische Walliser Gastfreundschaft machen dieses Wandergebiet zwischen den Kantonen Wallis und Bern zu einem einmaligen und lohnenswerten Ausflugsziel.

128 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-906118-19-2, Preis SFr. 25.00

>> bestellen

Wasserwelten


Wasser ist unser Lebenselixier. Köstlich zum Trinken, erfrischend zum Baden, unentbehrlich für Pflanzen und Tiere. Natürlich empfinden wir bei uns in der Schweiz düstere Regentage manchmal als störend, gar unnütz. Das üppige Grün der Wiesen und Wälder nehmen wir als gegeben. Ganz anders gehen die Leute in den ausgedehnten Trockenzonen der Erde mit Regen um. Sie warten inbrünstig auf das kostbare Nass und wenn es tatsächlich vom Himmel regnet, ist die Gewissheit da, dass das Leben weiter geht.
Maurus Schmid hat für das vorliegende Buch seinen Horizont weit über das Tal hinaus geöffnet und die ganze Welt ins Visier genommen. Zudem schaut er weit in die Geschichte zurück. Wo gibt es spannende, eindrückliche Geschichten im Zusammenhang mit Wasser? Wer geht wie mit dem Wasser um? Was für Extreme kommen vor? Welchen Stellenwert geniesst das Wasser in anderen Kulturen? In allen ihm zugänglichen Quellen hat er gesucht. Nicht mit einem wissenschaftlichen Ansatz ist er an die Arbeit gegangen. Als staunender Sammler war er tätig und hat das, was ihn beeindruckte, niedergeschrieben. Scheinbar konzeptlos beeindruckt das Resultat gerade durch seine Abwechslung, seine Vielfalt und überraschenden Schritte.

Maurus Schmid, 21 x 30 cm, 128 Seiten, reich illustriert
ISBN 978-3-906118-25-3, Fr. 45.–

 

>> bestellen

 

Die Suche nach der Wahrheit


150 Jahre Erstbesteigung Matterhorn vom 14. Juli 1865

Am 14. Juli 1865 stürzen vier der sieben Matterhorn-Erstbesteiger beim Abstieg in den Tod. Nur der Engländer Edward Whymper und die beiden Zermatter Bergführer Peter Taugwalder Vater und Sohn überleben. Es ist der wortgewandte Whymper, der danach die Deutungshoheit über die bis heute nicht restlos geklärte Tragödie beansprucht. Die Sicht der schweigsamen Taugwalder geht vergessen.
Der Fotograf Matthias Taugwalder hat in internationalen Archiven Originaldokumente der Erstbesteiger aufgespürt, macht sie erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und lässt so seine Vorfahren ihre Sicht des Dramas am Matterhorn darstellen.

 

Matthias Taugwalder, 30 x 23 cm, 204 Seiten, reich illustriert
mit vielen Originaldokumenten, ISBN 978-3-906118-33-8
Deutsch/Französisch/Englisch, Fr. 42.–

 

>> bestellen

 

Das Matterhorn und seine Bergführer


Das Matterhorn – mystisch, majestätisch, der Berg der Berge. Seiner Faszination kann sich niemand entziehen. Weder Einheimische noch Gäste. Das Matterhorn zieht magisch an und viele träumen davon, einmal im Leben auf dem Gipfel dieses Berges zu stehen. Am 14. Juli 1865 wurde das Matterhorn zum ersten Mal bestiegen. Vier von sieben jungen Männern verloren dabei ihr Leben. Zermatt und das Unglück am Matterhorn waren damals in aller Munde und noch heute wird spekuliert, wie es zu diesem schrecklichen Unfall kommen konnte. Ist das Seil gerissen? Seit der tragisch geendeten Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren beschäftigt diese Frage Alpinisten und Autoren. Dieses Buch beleuchtet die Erstbesteigung des Matterhorns aus der Perspektive der Bergführer. Es erzählt die bewegte Geschichte des Alpinismus in Zermatt aus ihrer Sicht.

 

Hermann Biner / Bergführerverein Zermatt

Versionen: Deutsch, Englich, Französisch

21 x 25 cm, 164 Seiten, reich illustriert

ISBN 978-3-906118-29-1, Fr. 48.–

Bestellungen:

>> Deutsche Version

>> Französische Version

>> Englische Version

Focus Matterhorn (FILM)


Im Banne des Berges

«Focus Matterhorn» zeigt zwei Seilschaften, die parallel zum Gipfel aufsteigen, in Erinnerung an den tödlich verunglückten Bergsteiger und Freund Erhard Loretan. Und dass man bei schwindelerregender Höhe manchmal nur dank himmlischer Bewahrung wieder heil ins Tal kommt, das wissen auch solche Bergsteiger, für die Spiritualität keine zentrale Rolle spielt. Der Dokumentarfilm setzt die Schönheit und die Gefahren des Hochgebirge exzellent ins Szene – und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in eine meist für sie unbekannte Welt, wo der Mensch nur auf sich selbst und auf seine inneren Werte wie Kameradschaft, Durchhaltewille, aber auch Weisheit ge­stellt ist.

Informationen und Filmtrailer

Bestellungen

 

 

 

Blickpunkt Leuk - 1500 Jahre (515-2015)



Leuk ist 1500 Jahre alt!

Mit einem monumentalen Werk von 780 Seiten, aufgeteilt in 2 Bände und in einem Schuber geliefert, dokumentiert Leuk seine 1500 Jahre alte Geschichte. Die Texte sind für eine breite Leserschaft in verständlicher Form abgefasst und wollen alle Generation ansprechen.

 

Band 1 widmet sich dem umfangreichen Blickpunkt «Geschichte». Er ermöglicht einen umfangreichen Überblick über 20 merk-würdige Ereignisse, gefolgt von zwei Abhandlungen, deren Spannbogen von der Urzeit bis in die Gegenwart reicht. Viele weitere Beiträge greifen Einzelthemen aus Leuks bewegter Historie auf. Die Erfolgsgeschichte des Dorfes Susten, an deren Ausgangspunkt ein Warenlager stand, rundet diesen Band ab.


Band 2 widmet sich den Blickpunkten «Kultur und Alltag», «Natur, Verkehrsraum und Tourismus» und «Technik und Zukunft». Viele der Beiträge weisen in die jüngere Vergangenheit und in die Gegenwart, lenken den Blick aber auch in die Zukunft. So wie etwa das Schloss Leuk, dass als kulturelle Drehschiebe eine wichtige Rolle in der Region spielt oder der reiche Naturraum Leuk und der regionale Naturpark Pfyn-Finges.

 

BLICKPUNKT LEUK  -  1500 Jahre Leuk (515 – 2015)
Walliser Ver. für kulturhistorische Forschungen (WVfkhF)
23 x 27 cm, 780 Seiten, reich illustriert
ISBN 978-3-906118-26-0, 2 Teilbände im Schuber
Fr. 139.–

>> bestellen

ERINGER


Die Walliser Königinnen –
und die Menschen, die sie verehren


Grandioser Foto-Band über die kampflustigen Kühe der kleinen Eringerrasse, die Walliser Königinnen. Und eine Hommage an die Züchter, die sich Tag um Tag, Jahr um Jahr um diese seltene Kuhrasse kümmern.

 

AKTION!!

Es gibt noch wenige von der Fotografin Cordula Christina Burkart handsignierte Exemplare zu Spezialpreis von
Fr. 59.- statt Fr. 79.-! Bestellen Sie jetzt.

 

300 Seiten, Bildband, ISBN 978-3-906118-01-7, Fr. 59.–, hier bestellen >>>

__________________________________________________________________________________

Essence of Sport


«Essence of Sport» erklärt auf der Basis moderner Hirnforschung, was im Sport nötig ist, dass sich ein Sportler stetig weiterentwickelt und sich dabei sehr gut fühlt. Welche emotionalen Grundvorraussetzungen sind nötig, dass unser Gehirn optimal arbeitet, lernt und somit Training und Wettkämpfe wirklich gelingen können.

«Vom Gehirnbesitzer zum bewussten und begeisterten Gehirnbenutzer.» Uwe Andreas Kalbermatter erklärt, welchen Stellenwert Mentaltraining, zwischenmenschliche Beziehungen, Atmung, alternative Trainingsmethoden und anderes mehr auf die Leistung haben. Im Praxisteil wird ein ganzheitliches Sport und Trainingskonzept vorgestellt, welches sehr gut und einfach verständlich ist. Trainingslehre, Ernährung, Nahrungsergänzung, Regeneration und anderes mehr wird klar und vernetzt erklärt.

Das Buch richtet sich an Sportler, Trainer, Eltern und alle, die mehr über Sport wissen wollen,als das, was sie von Vereinen, Sportverbänden und von Trainern wissen. Ein verständlicher und klarer Ratgeber für Sportler und Sportinteressierte, welchen es in dieser ganzheitlichen Form noch nicht gibt. Viele Praxistipps für den Alltag erweitern die Denk- und Sichtweise für den Sport.

«Essence of Sport» konzentriert sich auf die wesentlichen Einflussfaktoren, welche im Sport und im Leben darüber entscheiden, ob wir unser Potenzial entfalten oder nicht. Eine Kombination aus Gehirnforschung, Sporterfahrung, Mentaltraining und Trainingslehre.

 

17,5 x 23,5 cm, 96 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-906118-24-6, Fr. 29.-

>> bestellen


Uwe Andreas Kalbermatter, 1974 geboren, ist ausgebildeter Physiotherapeut. Er beschäftigt sich seit 1999 mit diversen naturheilkundlichen Verfahren, aber ebenso mit Ernährung, Nahrungsergänzung, Chinesischer Medizin, Applied Kinesiology, Pflanzenheilkunde und Coaching. In seiner Laufbahn hat er sowohl Profisportler und Olympiasieger wie auch Amateur- und Nachwuchssportler umfassend betreut und war deren Physiotherapeut.

 

____________________________________________________________________

Focus Matterhorn (BUCH)


Zermatter Geschichte und Geschichten

Acht Hauptautoren und zahlreiche weitere Nebenautoren lieferten dann Beiträge, die im Buch so ziemlich alles abdecken, was das Matterhorndorf an Geschichte zu liefern vermag. Und das ist alles andere als wenig.
«Aufzeichnungen von einfachen Berglern, gemischt mit Berichten von hochkarätigen Wissenschaftlern, geben dem Leser eine Übersicht einer spannenden, zehntausendjährigen Zermatter Geschichte» schreibt der Berggänger und ehemalige WB-Chefredaktor Pius Rieder in seinem Geleitwort. Und wer sich das 232-seitige Buchwerk zu Gemüte führt, gibt ihm recht.

Informationen zum Buch

Bestellungen

 

 

Davids Buch


Davids Buch
Jugend schützt vor Krankheit nicht

«Wenn ich gesund werde», sagt der todkranke David eines Tages zu seiner Mutter, «schreibe ich ein Buch.» ­David konnte sein Buch nicht schreiben. Aber mit seiner von Hoffnung und Humor getragenen ­Lebensfreude hat er es seiner Mutter Vrena gleichsam diktiert. Schritt für Schritt hat sie, erst Jahre nach seinem Tod, sein kurzes Leben aufgeschrieben. Es ist der Bericht einer ­einzigartigen ­Mutter-Sohn-Beziehung geworden, die durch die Krankheit sämtliche Grenzen überschritten hat.Vrena Ruff-Brantschen leistet einen grossen Beitrag zum Thema der Verarbeitung des Todes. Es geht nicht nur um Trauerarbeit. Die ganze ­Palette der Gefühle, die sich durch den Verlust eines Kindes zeigen, scheint hier auf und ermöglicht Leserinnen und Lesern selbst einen Prozess der Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit.«Davids Buch» ist ein wichtiges, sehr aktuelles Buch, das dem Thema Sterben und Tod gegenüber tieferes Verständnis ermöglicht. Und David hat ein würdiges, äusserst feinfühliges Andenken erhalten. «Davids Buch» berührt und verändert jeden, der es lesen wird.

 

120 Seiten, ISBN 978-3-906118-22-2, Preis SFr. 22.00, hier bestellen >>>

_______________________________________________________________________________